SAPS Logo

School of Advanced Professional Studies (SAPS)

Zentrum für berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm

UUlm Logo negativLogo Technische Hochschule Ulm


Studieren neben dem Beruf

Unsere Zertifikatskurse und berufsbegleitenden Studiengänge sind modular aufgebaut und machen ein Masterstudium neben einer Vollzeitanstellung möglich — flexibel anpassbar an Ihre familiäre und berufliche Situation.

Durch den Abschluss von Zertifikatskursen erwerben Sie Leistungspunkte nach ECTS für einen Abschluss als Master. Mit der Wahl der Zertifikatskurse je Semester bestimmen Sie Studienumfang und Studiendauer selbst.

Unsere Online-Lernumgebung kombiniert Online- und Selbstlernphasen mit wenigen Präsenzveranstaltungen: 20% des Lernumfangs finden in Form von synchronen Veranstaltungen statt, 80% als Selbststudium.

Kontaktieren Sie uns, unser Team berät Sie gerne persönlich.

School of Advanced Professional Studies

Die School of Advanced Professional Studies (SAPS) ist das Zentrum für berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm.

Wir bieten berufsbegleitende Masterstudiengänge und Zertifikatskurse sowie Seminare und Onlinekurse an.

SAPS Formate

Mit dem Bausteinkonzept der SAPS modular zum gewünschten Abschluss

CAS und DAS

Unsere Abschlüsse “Certificates of Advances Studies” (CAS; ≥ 10 LP) und “Diploma of Advanced Studies (DAS; ≥ 30 LP) sind qualitätsgeprüfte Weiterbildungsabschlüsse auf Masterniveau.

 

Master of Science

Bereits belegte Zertifikatskurse lassen sich nach Immatrikulation problemlos im Master of Science anrechnen. So können Zertifikatskurse bereits vor der  Immatrikulation belegt werden.
» Die Masterstudiengänge der SAPS

Aktuelles

Neuigkeiten bei der School of Advanced Professional Studies

Masterstudiengänge

Studieren neben dem Beruf, flexibel auf Lebens- und Arbeitssituation sowie verfügbare Zeit angepasst.

Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Instruktionsdesign“ beschäftigt sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion. Der Studiengang der Universität Ulm vereint alle dazu notwendigen Kompetenzen in Psychologie, Pädagogik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften sowie Statistik und Forschungsmethoden. Der Fokus liegt dabei auf der Gestaltung von Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten.
Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Der Studiengang Innovations- und Wissenschaftsmanagement wird zum Ende des Sommersemesters 2025 eingestellt. Zum Sommersemester 2019 wurden letztmalig BewerberInnen zu diesem Studiengang zugelassen. Selbstverständlich wird allen eingeschriebenen Studierenden der Abschluss ihres Studiums noch ermöglicht werden. Gleichzeitig hat die Fakultät entschieden, den Master-Studiengang Business Analytics, der bisher eine umfassende Mathematikausbildung erwartete, auch für z.B. Wirtschaftswissenschaftler zu öffnen. Der Studienplan von Business Analytics wird überarbeitet und zusätzliche Module aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich aufnehmen. Dadurch werden mehr Wahlmöglichkeiten geschaffen…
Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Die Forschung und die Entwicklung von Impfstoffen, Arzneimitteln, Arzneimittel-Medizinprodukt­kombinationen sowie von neuen diagnostischen Methoden stehen im Fokus von zahlreichen Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen. Die baden-württembergischen Biotechnologie-, Medizintechnik- und pharmazeutischen Unternehmen mit ihren rund 85.000 Mitarbeitern bilden den Kern der produzierenden Gesundheitsindustrie und leisten auch weltweit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der öffentlichen Gesundheit sowie zur Wirtschaftskraft des Landes. Baden-Württemberg ist im Vergleich der Bundesländer der größte Pharma- und Medizintechnikstandort. Innerhalb der roten Biotechnologie und im…
Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Big Data, Data Science, Machine Learning, Industrie 4.0, Internet of Things – Schlagworte, die einem im Unternehmen immer häufiger begegnen, für die vielfach jedoch die Expertinnen und Experten fehlen. Die Analyse stetig wachsender Datenmengen mittels modernster Technologien, die Formulierung der für ein Unternehmen daraus resultierenden richtigen Fragestellungen und die richtungsweisende Interpretation solcher großen Datenmengen sind heute mehr denn je gefragte Fähigkeiten sehr gefragter Spezialisten. Diese Kompetenzen vermittelt Ihnen der berufsbegleitend studierbare Masterstudiengang Business Analytics anhand…
Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Digitalisierung, Automatisierung und zunehmende Vernetzung, Nachhaltigkeit und Klimawandel, gravierende demographische Veränderungen und die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten sind nur einige Aspekte, die sehr weitreichende Veränderungen in der Versicherungswirtschaft bewirken. Analyse, Bewertung und Management der damit verbundenen Risiken ist die originäre Aufgabe der Aktuare, die damit eine zentrale Funktion in Versicherungsunternehmen, bei Pensions-Einrichtungen und in der Beratung innehaben. Der berufsbegleitende Studiengang Aktuarwissenschaften bereitet Sie optimal auf die Herausforderungen dieser Veränderungen vor. Sie erhalten eine sehr…
Master of Science (90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium
Die Sensorik, das Kernthema des Masterstudiengangs „Sensorsystemtechnik“, ist eine der Schlüsseltechnologien unserer modernen Welt. Sensorsystemtechnik beinhaltet Entwurfsmethoden sowie Regelungs-, Kommunikations- und Informationstechniken, die es ermöglichen, die Komplexität von Systemen beherrschbar zu machen. Der Trend in der Sensortechnik geht zu immer komplexeren Systemen. Diese Systeme werten vielfältige Sensoren aus, fassen deren Daten geeignet zusammen und stellen sie in aufbereiteter Form dem Nutzer zur Verfügung. Immer mehr Signale werden maschinell (automatisch) ausgewertet, um Schlüsse aus vorhandenen Daten…

Beratung

Studieren neben dem Beruf

Die Angebote der School of Advanced Professional Studies sind für Teilnehmer/-innen konzipiert, die neben dem Beruf studieren bzw. eine Weiterbildung absolvieren möchten.

Die Geschwindigkeit Ihres Studiums und damit auch die Studiendauer passen Sie an Ihre persönliche Situation an. Sie erarbeiten sich Schritt für Schritt einen vollwertigen Masterabschluss.

Sie können zunächst mit einem einzelnen Modul als Zertifikatskurs anfangen und testen, wie Sie ein berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot mit Ihrem Beruf, Familie und Privatleben vereinbaren können.

Weiterbildungsabschlüsse der SAPS

Die School of Advanced Professional Studies bietet berufsbegleitende, akkreditierte Masterstudiengänge sowie Zertifikatskurse auf Masterniveau an.

Die Studiengänge und Kurse spiegeln das wissenschaftliche Profil der Universität und der Hochschule Ulm wider. Hinter jedem Angebot steht ein wissenschaftlicher Leiter, der die Relevanz, Aktualität und wissenschaftliche Ausrichtung des Studienangebots sicherstellt.

Die Studienabschlüsse sind vollkommen gleichwertig zu einem in Vollzeit erworbenen Master und eröffnen die Möglichkeit, eine Promotion anzustreben.

Die School of Advanced Professional Studies

Struktur und Aufgaben

Die School of Advanced Professional Studies (SAPS) ist das gemeinsame Zentrum für berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität und der Hochschule Ulm.

Die SAPS besteht seit 2011 als Weiterbildungseinrichtung der Universität Ulm. Mit Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg (Kooperationsprojekt NOW:Master) gründeten die Universität und die Hochschule Ulm 2018 das gemeinsame, hochschulübergreifende Zentrum für berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung.

Projekte der SAPS

Die SAPS führt Projekte in den Bereichen wissenschaftliche Weiterbildung, Open Educational Resources, Lebenslanges Lernen und E-Learning durch. Einige der Projekte werden mit weiteren Hochschulen und außeruniversitären Partnern durchgeführt. Aktuelle Projekte bei der SAPS:

  • Lernpfade und Lernprozesse individualisieren durch KI-Methoden (2LIKE)
  • Hochschul­weiterbildung@BW
  • InnoVET-Projekt ExzellenzHandwerk – Innovative Exzellenzqualifikation Handwerk DQR 4-7
  • Data Literacy und Data Science für den Mittelstand: Weiterbildung und Qualifizierung
  • Weiterbildungsberatung Baden-Württemberg

Ausführliche Informationen

Die Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm e. V.

Struktur und Aufgaben

Die Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet im Jahre 1997.

In der Akademie organisiert die Universität Ulm ihre berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildung (Kontaktstudien), sofern sie nicht Teil von weiterbildenden Studiengängen ist.

Die Akademie bietet zielgruppenorientiert Weiterbildung mit evaluierten, lerneffektiven Methoden zur Aktualisierung von fachbezogenen und interdisziplinären Wissensinhalten an.

Unser Angebot/Service

Die Akademie veranstaltet schwerpunktmäßig Kurse in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften und Technik, Finanz- und Aktuarwissenschaften sowie Pädagogik und Psychologie.
Außerdem übernimmt die Akademie die komplette Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen.

Ziele

  • Entwicklung und Durchführung von Programmen zur berufsbezogenen wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Ulm
  • Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis
  • Förderung der Kommunikation zwischen der Universität Ulm und ihren Absolventen

Beratungsanforderung

Ihre Kontaktdaten

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Anfrage an die SAPS

 

Beratungsanforderung absenden