SAPS Logo

Einführung in die Tauchmedizin

Im Kurs werden Grundlagen zum Verständnis der Physiologie und Pathophysiologie vermittelt sowie die derzeit gültigen Empfehlungen zur Tauchtauglichkeit. Der Kurs ist bei der GTÜM angemeldet und Voraussetzung zum Erwerb des Diploms “Tauchtauglichkeits-Untersuchungen”.

Termine:

  • 16 .- 18. Juni 2023
Zertifikat
Medizin
Seminar (vor Ort)
Veranstaltungsbeginn:  16.06.2023
Anbieter: Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der UUlm e. V.
Veranstaltungsort: Bil­dungs­ze­n­tr­um Kloster Roggenburg, Kl­osterstr­a­ße 3, 89297 Rogg­enburg
Teilnahmeentgelt: 690

Sprache: deutsch

Programm

  • Hyperbare Physik, Inertgaseffekte
  • Tauchbezogene Physiologie
  • Hyperbare Pathophysiologie
  • Akute und chronische dysbare Erkrankungen
  • Sicherheitsplanung
  • Medikamente unter Druck
  • Formen des Tauchens
  • Tauchunfälle

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ansprechperson

Dozierende

Prof. Dr. med. Claus-Martin Muth

Leiter der Sektion Notfallmedizin, Universitätsklinikum Ulm

Zielgruppe

An der Tauchmedizin interessierte Ärzte, insbesondere niedergelassene Ärzte und Sportmediziner, bzw. alle Ärzte, die Untersuchungen zur Tauchtauglichkeit durchführen.

Lernsetting

Zielgruppen- und praxisorientierte Weiterbildung in Seminargruppen mit maximal 25 Teilnehmern.

Es werden praktische Übungen an einem Ulmer Gewässer durchgeführt.

Voraussetzungen

Approbation als Arzt

Verantwortliche Durchführung

Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der UUlm e. V.

Wir sind der Ansprechpartner für Ihre berufsbezogene, wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Die Akademie bietet zielgruppenorientiert Weiterbildung mit evaluierten, lerneffektiven Methoden zur Aktualisierung von fachbezogenen und interdisziplinären Wissensinhalten an.

Beratungsanforderung

Ihre Kontaktdaten

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Anfrage an die SAPS

 

Beratungsanforderung absenden