SAPS Logo

Medizin für Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaftler

Immer mehr der in der Medizintechnik arbeitenden Ingenieure, Informatiker, Naturwissenschaftler und Wirtschaftsfachleute möchten auch in der Medizin “fit” werden, um im Dialog mit Kunden oder Kooperationspartnern zu bestehen und Projekte und Problemlösungen gemeinsam effektiv erarbeiten zu können.

Zertifikat
Medizin
Seminar (online), Seminar (vor Ort)
Frist: -
Ort: Wissenschaftszentrum der Universität Ulm auf Schloss Reisensburg, Bürgerm.-Johann-Müller-Str. 1, 89312 Günzburg
Entgelt: 2800

Sprache: deutsch

Kursinhalte

Kursblock A: Grundfunktionen des Körpers, Allgemeine Krankheitslehre
Der Kurs vermittelt Kenntnisse über die Organsysteme des Menschen, über seine Fähigkeiten zur Regulation und Kommunikation, über seinen Stoffwechsel und das Innere Milieu. Die Mechanismen der Entstehung von Krankheiten werden ebenso berücksichtigt wie grundlegende Abläufe im Körper bei der Auseinandersetzung mit krankmachenden Reizen.

Kursblock B: Klinische Diagnostik und Therapie
In diesem Kurs werden besonders häufige oder besonders bedrohliche Erkrankungen genauer vorgestellt. Neben der systematischen Betrachtung einzelner klinischer Fachdisziplinen nimmt die diagnostische Bildgebung ebenso breiten Raum ein, wie die aktuellen Trends der operativen Therapie und der Intensivmedizin. Ein Schwerpunkt des Kurses bilden die Besuche und Praktika in verschiedenen Kliniken.

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Jörg Lehmann

Dozenten

Prof. Dr. med. Jörg Lehmann

Zielgruppe

Ingenieure, Informatiker, Naturwissenschaftler und Wirtschaftsfachleute

Lernsetting

Die Seminarreihe besteht aus 2 Kursblöcken (A und B) mit jeweils drei zweitägigen Veranstaltungen. Der Kurs A beginnt immer im Herbst des jeweiligen Kursjahres, der Kurs B beginnt im darauffolgenden Frühjahr und baut inhaltlich auf den Kurs A auf.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit den Kurs als Präsenzveranstaltung zu besuchen oder Online teilzunehmen. Für die Teilnehmer in Präsenz bieten wir fünf exklusive Praktikas mit Klinikbesichtigungen in Kleingruppen (6-7 Teilnehmer). Weiterhin besteht die Möglichkeit direkt mit den Dozenten nach den jeweiligen Vorträgen im persönlichen Gespräch Kontakt aufzunehmen. Der Kurs wird für die Online-Teilnehmer live übertragen, so dass auch hier die Möglichkeit besteht Fragen zu stellen und an Diskussionen teilzunehmen.

Neben Vorlesungen zu den Grundlagen der Medizin, der Diagnostik und Therapie werden zahlreiche Praktika, Übungen und Besichtigungen medizinischer Einrichtungen angeboten. Insgesamt umfasst der Kurs rund 100 Unterrichtseinheiten.

  • Zielgruppenorientiertes Lernen in Kursen mit maximal 40 Teilnehmern
  • Fünf Praktika | Klinikbesichtigungen in Kleingruppen (6-7 Teilnehmer)
  • Allen Teilnehmern wird ausführliches Kursmaterial zur Verfügung gestellt

 

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare berufliche Qualifikation

Verantwortliche Durchführung

Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm e. V.

Wir sind der Ansprechpartner für Ihre berufsbezogene, wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Die Akademie bietet zielgruppenorientiert Weiterbildung mit evaluierten, lerneffektiven Methoden zur Aktualisierung von fachbezogenen und interdisziplinären Wissensinhalten an.