SAPS Logo

Selbstbestimmt und motiviert Lernen mit KI

Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte, Eltern, Interessierte und alle Lernenden, die sich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz (KI) für das Lernen auseinandersetzen möchten. Als Team aus der Lehr-Lernforschung wollen wir Ihnen sowohl praxisnahe als auch theoretische Inhalte vermitteln. Wir zeigen Ihnen, wie selbstbestimmtes und motiviertes Lernen – mit und trotz KI – gelingen kann.

Termin

  • 19. November 2024, 14 – 18 Uhr
Teilnahmebestätigung
Psychologie und Pädagogik
Workshop (vor Ort)
Veranstaltungsbeginn:  19.11.2024
Anbieter: Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der UUlm e. V.
Veranstaltungsort: Barbara Mez-Stark-Haus, Oberberghof 7, Universität Ulm
Gebühr im Kontaktstudium: 150

Sprache: deutsch

Dozenten aus der Lehr-Lernforschung der Universität Ulm sind:

  • Prof. Dr. Tina Seufert
  • Dr. Valentin Riemer

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ansprechperson

Dozierende

Prof. Dr. Tina Seufert

Leiterin der Abteilung Lehr-Lernforschung des Instituts für Psychologie und Pädagogik der Universität Ulm

Zielgruppe

Lehrkräfte, Eltern, Interessierte und alle Lernenden

Lernsetting

Im Rahmen des Workshops haben Sie die Möglichkeit, in einem interaktiven Austausch mit anderen Teilnehmenden Ihre eigenen Ideen zu entwickeln und neue Ansätze zu erproben.

Voraussetzungen

keine

Verantwortliche Durchführung

Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der UUlm e. V.

Wir sind der Ansprechpartner für Ihre berufsbezogene, wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Die Akademie bietet zielgruppenorientiert Weiterbildung mit evaluierten, lerneffektiven Methoden zur Aktualisierung von fachbezogenen und interdisziplinären Wissensinhalten an.

Beratungsanforderung

Ihre Kontaktdaten

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Anfrage an die SAPS

 

Beratungsanforderung absenden