SAPS Logo

BigBlueButton 2.5 ist da!

Endlich ist es so weit, die nächste größere Version der von uns genutzten Videokonferenz-Software ist da. Version 2.5 des OpenSource-Programms BigBlueButton von BlindsideNetworks bringt gegenüber Version 2.4 jede Menge Verbesserungen “unter der Haube”. So setzt es zum Beispiel auf ein moderneres Betriebssystem auf und ist an vielen Stellen effizienter geworden: Größere Meetings beanspruchen nun sowohl auf unserer Serverinfrastruktur als auch auf den Rechnern unserer Nutzer*innen weniger Ressourcen bei gleicher Qualität, denn der hocheffiziente Medienserver MediaSoup ersetzt nun Kurento in einer weiteren Komponente.

Auch für unsere Nutzer*innen gibt es ganz praktische Neuerungen:

    • Umfragen unterstützen nun nicht nur anonymisierte Antworten, sondern auch Mehrfachantworten.
    • Die Funktionalität der Gruppenarbeit in Breakout-Räumen wurde verbessert:
      • Die Namen der Breakout-Räume werden nun für wiederkehrende Breakout-Sessions während einer laufenden Sitzung gemerkt.
      • Chat-Nachrichten können von Moderator*innen zentral in alle Breakout-Räume geschickt werden, z.B. eine Ankündigung: “Kommt zum Ende!” oder ein Hinweis, wenn z.B. in einer Arbeitsgruppe ein Fehler in einer Aufgabe entdeckt wurde.
      • Die Laufzeit der Breakout-Sessions kann einfach bei Bedarf erhöht werden.

Darüber hinaus gibt es bessere Diagnosemöglichkeiten, die es uns leichter machen, mögliche Probleme zu analysieren. Webcams lassen sich nun anpinnen. Das ist wichtig, wenn mit vielen Kameras gearbeitet wird und man z.B. neben den vortragenden Personen eine bestimmte Person (wie z.B. Gebärdensprachdolmetscher*innen) immer eingeblendet sehen möchte.

Wer die Neuerungen im Detail nachlesen möchte, kann das hier tun: https://docs.bigbluebutton.org/2.5/new.html

Übrigens, ganz grundsätzlich gilt: Ein eifriges Nutzen von Webcams bereitet dem Medienteam der SAPS nun keine Sorge mehr. Die vor zwei Jahren ausgestoßene Regel, mit Kameras doch bitte eher sparsam umzugehen, um keine Systemkomponente zu überlasten, hat sich inzwischen zum Glück überlebt. Also nutzt fleißig die Kameras, um auch in der Online-Lehre ein besseres Miteinander zu erleben und Gestik und Mimik der Mitlernenden zu sehen!

Alle unsere Nutzenden sind herzlich eingeladen, das neue BigBlueButton 2.5.1 auf unserem Testserver https://bbb-ng.saps.uni-ulm.de/b/ fleißig zu testen. In den nächsten Tagen werden wir, sollte es beim Test keine Fehlerberichte geben, die Version 2.5 in unseren Virtuellen Schreibtisch integrieren, also in unsere Lernumgebung.