SAPS Logo

Einladung zum Innovationsaustausch „Exzellente Karriereperspektiven“ im Rahmen des Projekts Exzellenz Handwerk am 16. Mai 2022

Volle Kraft voraus mit „Exzellenz Handwerk“. Der erste Durchlauf der gemeinsam mit mehreren Verbundpartnern entwickelten Fortbildung „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung“ ist auf der Zielgeraden. Teilnehmer und Dozierende signalisieren uns, dass dies ein überaus gelungener Auftakt war: Zeitgemäße, zukunftsorientierte, informative und vor allem nützliche Inhalte, die abwechslungsreich und in angenehmer Atmosphäre vermittelt wurden.

Innovativ sein heißt am Ball bleiben: Daher ist es uns weiterhin ein wichtiges Anliegen, Ihre verschiedenen Rückmeldungen und Eindrücke in die Ausrichtung unserer nächsten Angebote einzubeziehen.
Um uns auf die nächste Runde einzustimmen, laden wir Sie zu unserem Netzwerk des Wissens ein:
Am 16. Mai 2022 ab 18 Uhr wird Ihnen Herr Prof. Julian Nida-Rümelin in seinem Vortrag „Perspektiven beruflicher und akademischer Bildung in Deutschland“ spannende Impulse zur Vielfalt in der Bildung liefern.

Im anschließenden Podiumsgespräch möchten wir gemeinsam mit Ihnen unser Bildungsmodell „Exzellenz Handwerk“ beleuchten. Gäste, die aus unterschiedlichsten Anlässen in unserem Projekt mitwirken, bieten Anregungen zu einem Austausch über exzellente Karriereperspektiven im Handwerk.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie uns vor Ort in der Handwerkskammer Ulm treffen oder online dabei sein möchten. Unter diesem Link erreichen Sie die Anmeldeseite: https://www.exzellenz-handwerk.de/anmeldung-netzwerk-des-wissens

Wir freuen uns darauf, Sie am 16. Mai 2022 in Ulm begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie eine kurze Übersicht zum Projekt “Exzellenz Handwerk”.