SAPS Logo

Kurs Höhenmedizin

Seminar (online), Seminar (vor Ort) Medizin

Kurs Höhenmedizin

Es werden neben Grundlagen zum Verständnis der Physiologie und Pathophysiologie des Höhenaufenthalts Faktoren und Mechanismen vermittelt, die zu Höhenkrankheit oder zur Beeinflussung bestehender Erkrankungen führen können. Dazu zählen die Auswirkungen von Höhe auf das respiratorische, kardio-vaskuläre, renale und endokrine System sowie Nervensystem. Prophylaxe und Therapie, inklusive Ernährung, Säure-Basen- und Flüssigkeitshaushalt werden ebenso besprochen.

Zertifikat
Medizin
Seminar (online), Seminar (vor Ort)
Ort: Online, Südtirol-Bozen
Entgelt: 1000

Sprache: deutsch

Konditionen

Der theoretische Teil wird mit 4 Fortbildungspunkten der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt und kann als Einzelveranstaltung (unabhängig vom praktischen Teil) gebucht werden.

Der praktische Teil wird mit 6 Fortbildungspunkten der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt. Die Teilnahme am theoretischen Teil ist Voraussetzung für die Teilnahme am praktischen Teil.

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. Paul Dietl

Dozenten

Prof. Dr. Paul Dietl

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle an der Höhenmedizin interessierte Ärzte, die entweder selbst an Rettungseinsätzen in großen Höhen (Hubschrauberbergung, etc.) beteiligt sind oder Patienten über deren „Höhenverträglichkeit“ professionell beraten wollen.

Lernsetting

Der 2-tägige Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der theoretische Teil wird als Online-Kurs stattfinden. Der praktische Teil wird in Zusammenarbeit mit dem EURAC Institut in Bozen durchgeführt.

Voraussetzungen

Approbation als Arzt

Verantwortliche Durchführung

Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm e. V.

Wir sind der Ansprechpartner für Ihre berufsbezogene, wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Die Akademie bietet zielgruppenorientiert Weiterbildung mit evaluierten, lerneffektiven Methoden zur Aktualisierung von fachbezogenen und interdisziplinären Wissensinhalten an.