SAPS Logo

Self-Service Business Intelligence (CAS)

Mitarbeiter in Fachabteilungen sehnen sich nach analytischen Methoden und Werkzeugen, um ihren rasant steigenden Informationsbedarf selbstständig und unabhängig von der IT abdecken zu können.
Der richtige Umgang mit Self-Service Business Intelligence (SSBI) erfordert neben technischen Fähigkeiten zur Modellierung und Visualisierung von Daten auch Kompetenzen über analytische Methoden zur intelligenten Messung und Analyse der Leistung von Geschäftsprozessen.

Das CAS besteht aus dem Zertifikatskurs „Business Analytics“ der Universität Ulm und dem Zertifikatskurs „Self-Service BI“ der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Certificate of Advanced Studies
 (12 ECTS)
Management und Wirtschaft, Informatik und Mathematik
Blended Learning mit Präsenzphasen
Anmeldefrist: 15.03.2023
Anbieter: Universität Ulm & Hochschule der Medien Stuttgart
Veranstaltungsort: Universität Ulm und HdM Stuttgart
Teilnahmeentgelt: 2710

Sprache: deutsch

Inhalte in Self-Service Business Intelligence (CAS)

Module bzw. Zertifikatskurse

(6 LP/ECTS) — Blended Learning mit Präsenzphasen, 1230 €

(6 LP/ECTS) — Blended Learning mit Präsenzphasen

Gebühren von Zertifikatskursen und CAS-/DAS-Angeboten nach Immatrikulation, Entgelte ohne Immatrikulation können höher ausfallen.

Zertifikatskurs “Business Analytics”

Hinführung und Begriffsbestimmung

  • Business Analytics als notwendige Kompetenz im digitalen Zeitalter

Behandelte Problemfelder

  • Forecasting
  • Risikomanagement
  • Identifikation von Werttreibern

Phasen des Analyticsprozesses

  • Framing
  • Allocation
  • Analytics
  • Preparation

Praxisfallstudien

  • Reale Fallstudien zur weiteren Vertiefung der gelernten Inhalte

 

Zertifikatskurs “Self-Service BI”

Einführung in SSBI

  • Werkzeuge, strategische, organisatorische, methodische und technische Aspekte

SSBI Datenmodellierung

  • Relationale und multidimensionale Modellierung
  • Dos and Don’ts
  • Hands-On

SSBI Datenaufbereitung

  • Abgrenzung SSBI zu ETL
  • Anforderungen
  • Skriptsprachen
  • Hands-On

Aspekte der Datenvisualisierung

  • Gestaltungsempfehlungen
  • SUCCESS Regeln
  • Story Telling
  • Hands-On

(6 LP/ECTS) — Blended Learning mit Präsenzphasen

(90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium, 16950 €

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ansprechperson

Dozierende

Prof. Dr. Mischa Seiter

Professor für Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement am Institut für Business Analytics, Universität Ulm

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich für Analysten und Fachkräfte aus dem Business und IT-Bereich, die den Einsatz von Self-Service Analytics planen, nutzen und sich weiter qualifizieren wollen.
Der Kurs empfiehlt sich ebenso für Team- und Projektleiter sowie für Berater aller Funktionsbereiche, die sich mit der Analyse von Geschäftsprozessen befassen und neue, intelligente Methoden kennenlernen möchten.

Lernsetting

Mit dem Blended-Learning-Konzept verknüpfen wir Präsenzveranstaltungen mit modernen Formen des E-Learning. Der Zertifikatskurs besitzt einen Online-Anteil von ca. 80%.
Die Lernplattform sowie die SSBI-Systeme sind über das Internet von jedem PC aus erreichbar. Die Präsenzveranstaltungen finden an der Universität Ulm und an der Hochschule der Medien in Stuttgart statt.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an den Zertifikatskursen ist ein Hochschulabschluss notwendig.

Verantwortliche Durchführung

Universität Ulm & Hochschule der Medien Stuttgart

Die School of Advanced Professional Studies (SAPS) ist Ihr Ansprechpartner für Ihre berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Wir bieten berufsbegleitende Master-Studiengänge als Weiterqualifizierung und einzelne Module der Master-Studiengänge als Zertifikatskurse für eine Vertiefung in einem Fachbereich an. Das Weiterbildungszentrum der Hochschule der Medien in Stuttgart....

Beratungsanforderung

Ihre Kontaktdaten

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Anfrage an die SAPS

 

Beratungsanforderung absenden