SAPS Logo

Projektarbeit Aktuarwissenschaften

Die Studierenden erweitern im Rahmen dieses Moduls die Fähigkeit, ein Thema aus der aktuellen Forschung der Aktuarwissenschaften unter Beachtung wissenschaftlicher Kriterien selbständig zu erarbeiten und darüber hinaus eigene Lösungsansätze zu entwickeln. Über die Ergebnisse erstellt der Studierende eine wissenschaftliche Arbeit.

Bei Interesse an diesem Modul wenden Sie sich bitte an den Studiengangkoordinator, Herrn Ralf Boenke.

 

Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage:

  • ein wissenschaftliches Thema aus dem Fachgebiet der Aktuarwissenschaften selbständig zu erarbeiten
  • eine eigene Literaturrecherche durchzuführen
  • das eigene Thema und deren Umsetzung in Form eines Handouts darzustellen und zu kommunizieren
  • eigene Ergebnisse adressatengerecht zu präsentieren und kritisch zu diskutieren
Zertifikat
 (6 ECTS)
Management und Wirtschaft, Informatik und Mathematik
Blended Learning
Angebotszeitraum:  Sommer- und Wintersemester
Anmeldefrist: 15.09.2024
Anbieter: Universität Ulm
Veranstaltungsort: Universität Ulm
Gebühr im Kontaktstudium: 1020
Gebühr nach Immatrikulation: 900

Sprache: deutsch

Inhalte des Moduls

Die angebotenen Themen liegen im besonderen versicherungswissenschaftlichen Interesse bzw. fallen in aktuelle Forschungsprojekte der Abteilung.

Geeignete Themenvorschläge aus dem betrieblichen Umfeld sind ebenfalls willkommen.

 

Anzeige

Die geplante Aufnahme der Projektarbeit muss zunächst bei der SAPS-Geschäftsstelle angemeldet werden.

  1. Besprechen Sie Ihren Themenwunsch mit Ihrer Betreuerin oder Ihrem Betreuer
  2. Lassen Sie das Formular “Anzeige der Projektarbeit” von Ihrer betreuenden Dozentin oder Ihrem betreuenden Dozenten gegenzeichnen oder sich die Betreuung per Mail bestätigen.
  3. Schicken Sie das Formular mit Ihrer Unterschrift und der Bestätigung der Dozentin oder des Dozenten per Mail an saps(at)uni-ulm.de.
  4. Als immatrikulierter Studierender erhalten Sie daraufhin von der SAPS-Geschäftsstelle einen Gebührenbescheid, als Kontaktstudierender eine Rechnung.
  5. Ab dem Datum des Gebührenbescheids oder der Rechnung beginnt die Laufzeit Ihrer Projektarbeit. Die Dauer der Projektarbeit beträgt in der Regel 3 Monate. Die Abgabe der Arbeit erfolgt direkt bei Ihrer Betreuerin oder Ihrem Betreuer.
    Als immatrikulierter Studierender werden Sie automatisch zur Prüfung im Hochschuldiensteportal angemeldet.

 

(15 LP/ECTS) — Blended Learning, 2160 €

(90 LP/ECTS) — Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium, 10500 €

(15 LP/ECTS) — Blended Learning, 2160 €

(15 LP/ECTS) — Blended Learning, 2160 €

(15 LP/ECTS) — Blended Learning, 2160 €

Fragen zum Angebot? Schreiben Sie uns!

Ansprechperson

Ralf Boenke

Studiengangkoordinator Aktuarwissenschaften und Business Analytics und Kurskoordinator Zertifikatskurse

ralf.boenke@uni-ulm.de

Dozierende

Dr. Stefan Schelling

Dozent am Institut für Versicherungswissenschaften der Universität Ulm

Prof. Dr. Mitja Stadje

Professor am Institut für Versicherungswissenschaften der Universität Ulm

Prof. Dr. An Chen

Direktorin des Instituts für Versicherungswissenschaften der Universität Ulm

Zielgruppe

Die Angebote der Aktuarwissenschaften richten sich an Hochschulabsolventen aus mathematisch orientierten Studiengängen (z.B. Wirtschaftsmathematik oder Mathematik) oder mit einem vergleichbaren Abschluss, die ihre Kompetenzen in der Versicherungswirtschaft und –mathematik ausbauen und in ihren Unternehmen umsetzen wollen.
Absolventen des Studiengangs sind als Aktuare Fachleute für die Beurteilung und das Management finanzieller Risiken (z.B. bei Versicherungen und Banken).

Lernsetting

Die Vergabe von Leistungspunkten setzt die Erstellung eines Handouts oder einer Seminararbeit sowie die Präsentation des erarbeiteten Themas im Rahmen eines Kolloquiums voraus.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul ist i.d.R. ein erster einschlägiger Hochschulabschluss mit einem Studienumfang von mindestens 180 Leistungspunkten nach ECTS.
Keine Berufserfahrung notwendig.

Verantwortliche Durchführung

Universität Ulm

Die School of Advanced Professional Studies (SAPS) ist Ihr Ansprechpartner für Ihre berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Wir bieten berufsbegleitende Master-Studiengänge als Weiterqualifizierung und einzelne Module der Master-Studiengänge als Zertifikatskurse für eine Vertiefung in einem Fachbereich an.

Beratungsanforderung

Ihre Kontaktdaten

Teilen Sie uns gerne Ihr Anliegen mit. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Anfrage an die SAPS

 

Beratungsanforderung absenden